Regionale/r Sicherheitsbeauftragte/r Islamabad - Krisenmanagement-Zentrum KMZ
Swiss Agency for Development and Cooperation
Islamabad
1d ago

Als Regionale / r Sicherheitsberater / in agieren Sie als erste Ansprechperson für alle Sicherheitsfragen der Schweizer Vertretungen in ihrem Zuständigkeitsgebiet.

Im Rahmen von regelmässigen Reisen beraten und unterstützen Sie die Vertretungen vor Ort in der Umsetzung des Sicherheitsmanagements und bilden das Personal in Sicherheitsfragen aus.

Mit Ihrem Engagement tragen Sie massgeblich zum weiteren Ausbau einer Sicherheitskultur im EDA bei. Sie arbeiten an der fachlichen Schnittstelle zwischen den Vertretungen vor Ort sowie dem für die Sicherheitsbelange des Departments verantwortlichen Krisenmanagement-Zentrum (KMZ) in Bern.

Weiter gewährleisten Sie die regionale Vernetzung mit Drittorganisationen im Sicherheitsbereich. Bei Sicherheitszwischenfällen oder bei akuten Krisenlagen agieren Sie als Mitglied des Krisenmanagement-Teams der Vertretung und übernehmen operationelle Aufgaben.

Ihre Aufgaben

  • Erste / r Ansprechpartner / in für alle Sicherheitsbelange in der zugteilten Region;
  • Beratung, Unterstützung und Mitarbeit bei der Umsetzung des Sicherheitsmanagements der Schweizer Vertretungen in der zugeteilten Region (analytisch, personell, konzeptuell, organisatorisch, baulich und technisch) in enger Koordination mit dem KMZ in Bern;
  • Fachliche Führung der nationalen Sicherheitsbeauftragten in der Region;
  • Ausbildung und Coaching des EDA-Personals vor Ort im Sicherheitsmanagement;
  • Analyse der Sicherheitslage sowie Ableitung konkreter Sicherheitsmassnahmen;
  • Unterstützung der Vertretung in der Vorbereitung und bei der Bewältigung von Sicherheitszwischenfällen und Krisen;
  • Networking und Informationsaustausch mit allen relevanten Stellen im Bereich Sicherheit (lokale Behörden, Vertretungen von Drittstaaten, Partnerorganisationen, privaten Sicherheitsfirmen, etc.);
  • Fachliche Berichterstattung sowie konzeptionelle Arbeiten für das KMZ in Bern;
  • Fachlicher Austausch und Wissenssicherung im Rahmen des Netzwerkes der Regionalen Sicherheitsberater / innen des EDA.
  • Ihr Profil

  • Universität- / Hochschul- / Fachhochschulabschluss oder vergleichbarer beruflicher Leistungsausweis;
  • Mehrjährige Auslanderfahrung, vorzugsweise in Ländern mit einer schwierigen Sicherheitslage;
  • Erfahrung mit Fragen des Sicherheitsmanagements im Ausland;
  • Fähigkeit Inhalte einer Vielzahl von Ansprechpersonen adressgerecht zu vermitteln mit Erfahrungen im Coaching und der Ausbildung von Personal;
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Einfühlungsvermögen, sowie Fähigkeit im interkulturellen Kontext situationsgerecht aufzutreten;
  • Ausgewiesene analytische Fähigkeiten gepaart mit redaktionellem Geschick;
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, Teamplayer sowie Rollenaffinität und -verständnis in einer komplexen Matrix-Organisation;
  • Kenntnisse des EDA und / oder der Bundesverwaltung von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse.
  • Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt.

    Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

    Report this job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Apply
    My Email
    By clicking on "Continue", I give neuvoo consent to process my data and to send me email alerts, as detailed in neuvoo's Privacy Policy . I may withdraw my consent or unsubscribe at any time.
    Continue
    Application form